GVO-Analytik: Nachweis und Quantifizierung aus Lebensmitteln, Futtermitteln und Saatgut

(akkreditiert nach DIN EN ISO IEC 17025:2005)

zugelassen für amtliche Gegenprobenanalysen

 

Aktuell: Gentechnisch veränderte Petunien

GEN-IAL® ist öffentlich als Experte für GVO-Analytik anerkannt. Wir bieten schnelle und präzise PCR Nachweise und Quantifizierungen von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) aus unterschiedlichen Materialien an, sowie entsprechende Kits dafür.

Die Analyseergebnisse liegen i.d.R. innerhalb von 24 Stunden vor, Express noch am gleichen Tag. Die eingesetzten Verfahren sind validiert und in Übereinstimmung mit Deutschen (§64 LFGB) und Europäischen Standards (DIN, CEN, ISO).

Die Qualität der Analysen wird durch die regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Ringversuchen gesichert.

Als Mitglied der § 64 LFGB Arbeitsgruppe "Entwicklung von Methoden zur Identifizierung von mit Hilfe gentechnischer Verfahren hergestellter Lebensmittel" ist GEN-IAL® stets auf dem aktuellsten Stand der GVO-Nachweis Entwicklung.

Frau Dr. Mücher ist  zugelassen als Sachverständige für amtliche Gegenprobenanalysen nach §43 LFGB.

Mit diesem Wissen unterstützt GEN-IAL® die Kunden mit kompetenter und individueller Beratung bezüglich der weltweit zugelassenen GVOs: Einfuhr nicht zugelassener gentechnisch veränderter Pflanzen, Rückverfolgbarkeit, Kennzeichnung, Neuzulassungen, Gentechnik frei Kennzeichnung uvm.

GEN-IAL® ist als Prüflabor für die NON-GMO Project Organisation in Amerika zugelassen.

GEN-IAL® ist empfohlenes Prüflabor für den VLOG "Verband Lebensmittel Ohne Gentechnik".

GEN-IAL® ist gelistetes Prüflabor auf dem Non-GMO Finder online Portal für Produkte ohne Gentechnik.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

BIOMEDICA Medizinprodukte GmbH & Co. KG, Wien/A